Greif Bräu – Schlöbberla

Ja Herr Greif was haben Sie denn da zusammengebraut? Das Schlöbberla hat so viel Malzgeschmack, dass man unwillkürlich mit Kaubewegungen beginnt. Dazu einen würzigen Hopfen und schon hat man einen Trunk im Glas, der auch als Dessertwein durchgehen könnte. Oder als Trappistenbier.

Danke für Daniel/@tyrkir für das Schlückchen!

20130520-093611.jpg

20130520-093620.jpg

20130520-093641.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.